Wer ich bin ist wie ich führe.

Zum Natural Leadership Camp kommen gestandene und junge Führungskräfte, die sich weiter entwickeln wollen, um in der heutigen Zeit der Digitalisierung und permanenten Veränderung erfolgreich zu führen.

Drei Tage lang, treffen sich bis zu zwanzig Frauen und Männer in Führungsverantwortung in den kreativen Räumen von Schloss Freudenberg in Wiesbaden. Ute Tiegs und Wolf Lüdge, ein erprobtes Führungstandem (als Geschäftsführer und Personalleiterin) begleiten die Gruppe auf diesem spannenden Weg.

Die eigene Haltung, das eigene Menschenbild ist die Grundlage des eigenen Führungsstils. Das Besondere am Natural Leadership Camp ist die außergewöhnliche Kombination von praxisorientiertem Wissenstransfer, Hintergrundinformationen, Erfahrungsaustausch und umfangreichen Erlebnissen im kreativen Erfahrungsfeld von Schloss Freudenberg.

Was ist drin im Camp-Paket?
Das Camp kostet 1.890,– € inklusive Verpflegung, 4 Tage Veranstaltung, Material und Events im Schloss.

Der Frühbucherpreis von 1.750,– € gilt bei Anmeldung bis zum 31.03.2019.

Camp Frühjahr 2019
Ankommen Montag, 13.05., 17.00 bis 21.00 Uhr
Dienstag, 14.05., 9.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch, 15.05., 9.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag, 16.05.,  9.00 bis 17.00 Uhr

Die richtige Haltung zu Menschen, zur Aufgabe und zur Verantwortung macht aus einer Führungskraft einen Leader!

Leadership ist ein Beruf, eine Berufung! Auf die Haltung kommt es an!

  • Leadership ist ein Beruf, eine Berufung!

  • Menschlichkeit und Klarheit macht Mitarbeiter glücklich und erfolgreich!

  • Ein Unternehmen ist ein lebender Organismus, keine Maschine!

  • Vertrauen und Kommunikationsfähigkeit sind die wichtigsten Grundlagen!

  • Führung durch gelebte Werte – alle in einem Boot!

Das Camp gliedert sich in verschiedene Phasen mit unterschiedlichen Schwerpunkten:

Leadership ist mehr als „Head of“. Der Leader ist Dienstleister der Mitarbeiter und gibt Orientierung! Ein Leader ist Vorbild, setzt Impulse und inspiriert. Leadership ist ein Beruf, eine Berufung. Auf die Haltung kommt es an!

Humanity ist die Sehnsucht unserer westlichen Welt und der darin lebenden Menschen. Gelebte Menschlichkeit ist eine Grundvoraussetzung für ein erfülltes Arbeitsleben und ein erfolgreiches Miteinander am Arbeitsplatz. Diese Menschlichkeit kombiniert mit Klarheit über die eigene Rolle als Führungskraft und klare Entscheidungen sind entscheidende Erfolgsparameter!

Das ist eigentlich bekannt, aber was bedeutet es? Es menschelt an allen Ecken und Enden. Verstehen Sie die Interventionspunkte Ihres Unternehmens!

Vertrauen ist der Kitt einer jeden Organisation. Ohne gegenseitiges Vertrauen ist der Aufwand für Transaktionen zu groß. Das Unternehmen ist ineffizient und die Menschen kommen nicht in Ihre Größe. Neben dem Vertrauen ist wertschätzende Kommunikation ein Erfolgsgeheimnis. Alles ist Kommunikation, Kommunikation ist Alles!

Wie kann die Führungskraft Orientierung geben, einen Weg weisen, Sinn stiften? Warum kommt Leadership nicht ohne Sinn und Werte aus? Sie können sich als Führungskraft selbst durch Werte führen, selbst justieren und diese Klarheit auch Ihren Mitarbeitern geben.

Ein außergewöhnliches Konzept

Es gibt viele Führungskräfte-Seminare, die Methoden zur Führung vermitteln. Das ist per se nicht falsch, aber unserer Erfahrung nach ist die Haltung einer Führungskraft wichtiger als das Beherrschen verschiedener Methoden. Wer nicht aus einer menschenorientierten, offenen Haltung heraus agiert, kann die besten Methoden anwenden, kommt jedoch oft nicht zu den gewünschten Ergebnissen.

Dies ist kein Seminar, in dem wir „Methoden für gute Führung“ vermitteln. Uns geht es darum, als Führungskraft aus einer menschenorientierten, offenen Haltung heraus zu agieren. Ohne diese Haltung wirken die besten Methoden schal oder aufgesetzt, eben nicht authentisch.

Um an so Wesentliches wie meine Haltung oder meine eigenen Werte zu kommen, muss ich berührt werden. Dann öffnet sich ein Raum, in dem ich meine Vorstellung, wie meine Führung wirksam werden soll, betrachten und vielleicht verändern kann.

Inspiration sich aufzumachen und einzulassen entsteht durch Erfahrungsräume, die passend zu den einzelnen Themenkomplexen alle Sinne (auch die weniger geübten) berühren. Verbunden mit Blicken aus der Meta-Ebene, praxisorientiertem Input und intensivem Erfahrungsaustausch entsteht ein klares Bild worum es geht, bei Leadership.

Erst wenn das „was“, das Ziel klar ist, kann erlebt werden, „wie“ die eigene Führung wirksam die Menschen erreicht. Wertschätzend, fokussiert, entspannt.

Erfahrung und Impulse weitergeben

Ute Tiegs und Wolf Lüdge haben reichhaltige Führungserfahrung, in verschiedenen Firmen und Funktionen und gemeinsam als Teil des Führungsteams von hessnatur-Textilien in Butzbach.

Als verantwortliche Führungskräfte ist es Ihnen gelungen, sich an den gemeinsam entwickelten Werten auszurichten. Von dieser Basis aus haben sie sich mit Respekt und Vertrauen auf die Stärken des Anderen verlassen. So entstand eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Ihre Erfahrungen zu teilen und Impulse für ein Natural Leadership, also „naturgemäßes Anführen“ anzubieten, ist ihnen ein wichtiges Anliegen.

Das Erleben macht den Unterschied.

Die Camp-Location Schloss Freudenberg

Fotos C Schloss Freudenberg

Das Erfahrungsfeld Freudenberg haben wir gewählt, weil dieser Ort Aha-Erlebnisse auf allen Ebenen ermöglicht. Hier verbinden sich theoretische Inputs und persönliche Erfahrungen mit sich selbst, als Teil der Gruppe und in der Führungsrolle. Alle Sinne werden angesprochen und das führt manchmal zu äußerst unerwarteten, aber tiefgreifenden Erkenntnissen. Diese ganzheitlichen Erfahrungen haben eine nachhaltige Wirkung auf die Art, wie wir die Welt und unsere Aufgabe sehen. Das Erfahrungsfeld der Sinne auf Schloss Freudenberg bietet sich an, die eigene Haltung als Natural Leader spielerisch zu erkunden und zu festigen. Und das mit großer Freude!

zur Freudenberg Website
Fotos C Schloss Freudenberg

Anmelden und Leader werden

Was ist drin im Camp-Paket?
Das Camp kostet 1.890,– € inklusive Verpflegung, 4 Tage Veranstaltung, Material und Events im Schloss.

Der Frühbucherpreis von 1.750,– € gilt bei Anmeldung bis zum 31.03.2019.

Von Montag, 13.05.2019, ab 17.00 Uhr
bis Donnerstag ca. 17.00 Uhr

 

Hier kommen Sie unter

Damit Sie während des Camps gut untergebracht sind, finden Sie hier eine Liste der Hotels in der Umgebung von Schloss Freudenberg.

Vernetzen Sie sich mit uns!

Hier finden Sie uns und das Camp auf Xing.

Wenn Sie auf "Anmelden" klicken, stimmen Sie den AGB zu und willigen ein, dass wir Sie zur Abwicklung kontaktieren dürfen.

Sie möchten mehr Informationen? Oder über etwas anderes mit uns reden?

Oder hinterlassen Sie uns Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, dann rufen wir Sie zurück!

Created with Sketch.